FORM, FUNCTION, FASHION AND FORWARDNESS

Es war eine Zeit, zu der der Strand die exklusive Domäne der Elite war. Schwimmen – das war vorsichtiges Füße ins Wasser Halten. In alles verhüllender Schwimmkleidung aus Wolle.

1916

1916, Niederlande. Die Welt verändert sich schnell. Aus einer Trikotagenfabrik in Geldrop übernimmt Tweka mit kosmopolitischem Flair eine Vorreiterrolle bei der Schwimmrevolution in den Niederlanden. Mit tragbaren und modischen Badeanzügen, in denen auch wirklich geschwommen werden konnte. Schwimmkleidung, die unbewusst ein Symbol für ein neues Jahrhundert ist, in der Gleichwertigkeit und Autonomie im Mittelpunkt stehen.

Mit der Lockerung der Denkweise wurden Twekas Badeanzüge nach und nach enger. Verfeinerte Materialien. Schöne Materialien. Im Laufe der Zeit wurden die Badeanzüge von Tweka auch immer enthüllender und femininer. Anschaulicher in Farbe und Prints. Höher und tiefer ausgeschnitten. Bikinis.

Jahrzehntelang war Twekas Mantra form, function, Fashion & forwardness. Ab Frühjahr 2018 führt Tweka eine neue Vorgehensweise beim Design ein, die dem Ursprung unserer Marke alle Ehre erweist. Mit modernen Interpretationen klassischer Tweka Styles. Anschauliche Graphics und Farben. Ein Hauch von Sportlichkeit. Mit Stolz präsentieren wir die Renaissance einer hundertjährigen Ikone.